Costadoro Kaffee Master Club Espresso - Espresso Italiano

Top-Seller Costadoro Kaffee Master Club - Espresso Italiano

Kurzübersicht


Espresso ganze Bohne, Beutel mit 1000 g
Das Spitzenprodukt von Costadoro mit Blumenduft und Gewürznoten. Die Crema ist zart haselnussbraun.

Staffelpreise:
ab 3 Stk: € 21,00/Stk (21,00 € / 1kg)
ab 6 Stk: € 20,50/Stk (20,50 € / 1kg)

Art.-Nr.: 1030
MHD: 02/2021 Der Röster dieses Artikels vergibt eine Mindesthaltbarkeit von 24 Monaten nach Röstdatum.

21,50 €
Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 21,50 € / 1Kilogramm (kg)
EAN: 8012470000017

Auf Lager

Lieferzeit: 1-3 Tage

ESPRESSO ITALIANO

Costadoro Kaffee Master Club

ganze Espressobohnen, Beutel mit 1000g

Zertifizierter italienischer Espresso

Master Club ist das Spitzenprodukt von Costadoro mit perfektem Preis/Leistungsverhältnis. Die Arabica-Bohnen kommen aus Mittel- und Südamerika sowie Afrika. Die Kaffeemischung zeichnet sich durch eine sehr geringe Bitterkeit aus, so dass sie einen äußert lieblichen Espresso geniessen können. Für die akzentuiert und perfekt eingesetzte feine Säure sind die Bohnen aus Äthiopien verantwortlich. Ideal für alle, die gerne einen kleinen Schwarzen trinken. Auch ohne Zucker ein Genuss.

Würzige Aromen sind vordergründig spürbar. Darunter aber auch Kakao, Rhabarbar, Haselnuss, Ananas und Blumenduft.

Bei Costadoro röstet man die Varietäten selbstverständlich separat, um den speziellen Anforderungen jeder Bohne gerecht zu werden. Dadurch erhält man einen aussergewöhnlichen, eleganten Espresso zum verhältnismäßig kleinen Preis.

Anteil der verwendeten Kaffeesorten: 100 % Arabica-Bohnen


Bewertung: mittelkräftiger Kaffee, mittlere Cremabildung, wenig Koffein.

Geeignet für:
****- sehr gut für Kaffee-Automaten
***** perfekt für Espresso
***** perfekt für Cappuccino
****- sehr gut für Frühstückskaffee

 

ESPRESSO ITALIANO

Espresso Italiano

 


Costadoro Caffe steht für Kaffeequalität seit mehr als einem Jahrhundert und hat es verstanden, im Laufe dieser Zeit die Tradition und die Erfahrung aufrecht zu erhalten bei gleichzeitiger Anlehnung an eine immer avantgardistische Technologie.

Von der 1890 im historischen Herzen von Turin entstandenen und von der Familie betriebenen Kaffeerösterei bis hin zu einem modernen Unternehmen mit Werken und Lagern in Italien sowie im Ausland und einem steigenden Umsatz, war es ein langer und steiler Weg, der aber stets mit der Aufmerksamkeit und Sorgfalt, die man gut gemachten Dingen widmet, zurückgelegt wurde. Heute kann Costadoro seinen Kunden den Erfolg und die Auszeichnung auf einem Markt gewährleisten, auf dem immer mehr der Geschmack und die Qualität zählen.

 

Die Verarbeitung der Bohnen auf Costadoro-Art

Die Kaffeebohnen werden direkt in den Ursprungsländern eingekauft (hauptsächlich in Mittelamerika). Costadoro wählt seine Lieferanten unter den sich bewährten aus, die eine absolute Qualität gewährleisten. Die im Werk eintreffenden rohen Bohnen werder einer chemischen Analyse unterzogen und mit besonderen Sieb- und Entstaubungsmaschinen gereinigt.

Alle Vorgänge werden einem höchstmodernen Computersystem koordiniert – ausgenommen das Rösten, das den heikelsten Moment bei der Bohnenverarbeitung darstellt. Bei Costadoro wird die Qualität nur durch das wache Auge und die fachkundige Hand des Röstmeisters als Resultat der menschlichen Erfahrung garantiert, was den wahren Unterschied im Kaffee ausmacht. Jeder Kaffeetyp wird unterschiedlich geröstet, da die aus den verschiedenen Ursprungsländern kommenden Bohnen andere Röstzeiten und –temperaturen benötigen. Im Gegensatz zu anderen Betrieben, bei denen bereits gemischte Bohnen geröstet werden, ist Costadoro bei dieser Verarbeitungsmethode geblieben, um ein homogenes Resultat, das durch die absolut farblich gleichen Bohnen bestätigt wird, zu erzielen.

Costadoro zieht es außerdem vor, seine Bohnen langsam zu rösten (ca. 20 Minuten) bei niedrigen Temperaturen (210°/220°C): Auf diese Weise werden die Bohnen nicht beschädigt und gleichmäßig von außen nach innen gebrannt.

Costadoro zeichnet sich auch durch den Kühlvorgang aus: Die Bohnen werden mit Luft abgekühlt, so dass ihr Feuchtigkeitsgehalt sehr niedrig bleibt und die Bohnen daher sehr ergiebig sind. Mit nur 1 kg Costadoro-Kaffee können bis zu 142 Tassen Kaffee zubereitet werden. Die gerösteten Bohnen werden dann sehr sorgfältig innerbetrieblich weiterbefördert in Korbförderbändern – und nicht mit Pneumatiksystemem – um zu vermeiden, dass die Bohnen brechen.

Zuletzt kontrolliert eine optische Auslesemaschine die Bohnen und scheidet ggf. automatisch die fehlerhaften aus, d. h. diejenigen, die außerhalb der Farbgrenze liegen: zu helle oder zu dunkle Bohnen. Danach wird der Costadoro-Kaffee gemischt und verpackt, und zwar je nach Bedarf in Luftpackungen oder Vakuumpackungen unter Zusatz von Stickstoff, damit er seine Fragranz und sein Aroma unverändert im Laufe der Zeit aufrechterhält.

Costadoro Kaffee kaufen? ↓

Costadoro Kaffee kaufen

Looking for Costadoro Coffee?


Kundenmeinungen

Crema Kundenmeinung von Matthias
Bewertung
sehr angenehm mild und mit guter Crema. Der Kaffee kann mit deutlich teureren mithalten
(Veröffentlicht am 30.03.2017)
Geschmackvoll, aber... Kundenmeinung von Bernhard Schröder
Bewertung
+ Geschmackvoll ausgewogen mild und kräftig
+ blumig duftend
+ große Bohnen
+ haselnussbraune schöne Crema
+ angemessener Preis

- "fair" gehandelt? -> leider nicht!
(Veröffentlicht am 10.03.2017)

Ihre Meinung zum Produkt

Helfen Sie anderen Kunden indem Sie für das Produkt eine Bewertung abgeben.
Beachten Sie bei der Bewertung bitte unsere Richtlinien.
Wenn Sie Fragen, Kritik oder Anmerkungen zu unserem Kundenservice oder Ihrer Bestellung haben, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Klicken Sie auf die Sterne, um Ihre Bewertungen für das Produkt abzugeben.

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung
(1 - schlecht, 5 - sehr gut)
  • *