Mokaflor Espresso entkoffeiniert Bohne 250g

Kurzübersicht

entkoffeiniert

Mokaflor decaffeinato Espressokaffee

ganze Bohnen, Beutel mit 250g


Art.-Nr.: 1719

5,80 €
Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 23,20 € / 1Kilogramm (kg)

Kurzzeitig vergriffen

Bitte benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel wieder verfügbar ist:
*
EAN: 8006987820381

Kurzzeitig vergriffen

Mokaflor Kaffee Blu

ganze Bohnen, Beutel mit 250g

entkoffeiniert

Mokaflor entkoffeiniert mit der schonenden Methode CO² Wasserdampf. Bitte lesen Sie hier mehr zu den einzelnen Verfahren.

Der Kaffee wird in einem sogenannten "Trennverfahren" geröstet, bei dem jede Bohnenart unter Berücksichtigung ihres idealen Röstpunktes geröstet wird. Dazu verwendet Mokaflor eine Röstmaschine mit Drehtrommel, in der der Kaffee langsam und schonend erhitzt wird.

Diesen Espressokaffee gibt es auch gemahlen im 250g Beutel.


Bewertung: milder Kaffee, schöne Cremabildung, Koffeingehalt unter 0,1 %

Geignet für:
****- sehr gut für Kaffee-Automaten
****- sehr gut für Espresso
****- sehr gut für Cappuccino
***-- gut für Frühstückskaffee

Die schönen Mokaflor Cappuccinotassen können Sie bei Espresso International online bestellen


Kaffeerösterei Mokaflor Qualitätskaffee - mit Tradition in die Zukunft

Während die Rösterei Mokaflor ursprünglich zu einer schon in den dreißiger Jahren tätigen Lebensmittelgruppe gehörte, wird sie seit Kriegsende im Familienbetrieb geführt.

Die grünen Kaffeebohnen importiert Mokaflor direkt aus den Anbauländern - insbesondere Brasilien, Kolumbien, Guatemala - wo sie jedes Jahr wieder mit den gleichen Herstellern, die in Bezug auf Qualitätsniveau und Kontinuität längst vollstes Vertrauen genießen, neue Vertriebsverträge abschließen.

Die Verarbeitung findet in folgenden Phasen statt: Jede Lieferung grünen Kaffees wird kontrolliert, indem einige Musterbohnen geröstet und der daraus hergestellte Kaffee probiert wird. Der Kaffee wird in einem so genannten "Trennverfahren" geröstet, bei dem jede Bohnenart unter Berücksichtigung ihres idealen Röstpunktes gebrannt wird. Hierzu verwendet Mokaflor eine Röstmaschine mit Drehtrommel, in der der Kaffee langsam und stufenweise erhitzt wird. Dank dieser vorsichtigen Behandlung entfaltet er seine besten Inhaltstoffe und erhält peu à peu seine braune Farbe.

Im nächsten Schritt wird der Kaffee mit Hilfe entsprechender Maschinen aussortiert und gemischt, damit die absolute Reinheit und Gleichheit der verschiedenen Bohnen, aus denen die Mischungen zusammenstellt werden, garantiert ist. Nach der Mischung kommt der Kaffee in besondere "Entgasungssilos", wo er etwa 10 Tage "ausruht", seinen Körper entwickelt und geschmacklich abrundet. Vor der Verpackung werden die Mischungen mit einer professionellen Espressomaschine getestet.

Flexibilität steht für Mokaflor immer im Mittelpunkt

Die Herkunft der Kaffeebohnen, die langjährige Erfahrung bei ihrer Verarbeitung, die eingesetzten Arbeitsmethoden, die Genauigkeit, mit der Mokaflor sie aussortiert und röstet finden schließlich im runden, vollen, duftenden, samtigen Geschmack des Espressos Ausdruck.

Dank des flexiblen Vertriebsnetzes ist Mokaflor in der Lage, alle Marktsegmente zu bedienen und den Mengen-, Verpackungs-, Transport- und Lieferungserfordernissen und -wünschen jedes einzelnen Kunden individuell gerecht zu werden. Auf der Grundlage langjähriger Erfahrung kennt und beherrscht das Personal alle technischen Geheimnisse der Kaffeeröstung. Für den Kunden bedeutet das Qualität und die Sicherheit, dass jedes mögliche Problem - wo immer es auch auftaucht - erkenn- und lösbar ist.

Adresse

Torrefazione Mokaflor srl

Via delle torri 55 - 50142 Firenze

Tel. 0557321718

Mokaflor Kaffee kaufen? ↓

Mokaflor Kaffee kaufen

Looking for Mokaflor Coffee?


Kundenmeinungen

Nicht zu empfehlen, zu sauer! Kundenmeinung von Thomas
Bewertung
Sehr sauer. Da haben auch die Temperaturspielereien an meiner Siebträgermaschine nichts gebracht. Habe es als Espresso und auch als Kaffe Crema probiert. (Veröffentlicht am 09.12.2017)
sehr schonend Kundenmeinung von Sylvia
Bewertung
Ich bin viel Kaffee - Trinkerin und mit Mokaflor entkoffeiniert habe ich einen Espresso gefunden den ich sehr gut vertrage. (Veröffentlicht am 06.08.2017)